KOPF


HAUPTNAVIGATION


INHALT

ambulante entwöhnungsbehandlung

Ambulante Entwöhnungsbehandlung ist ein therapeutisches Angebot für Menschen, die Abhängigkeitserkrankungen entwickelt haben.

Wir bieten Ihnen Unterstützung bei dem Ausstieg aus der Sucht und dem Wiedereinstieg in ein abstinentes soziales und berufliches Leben. Sie bleiben während der Maßnahme in Ihrer gewohnten Umgebung und können Ihrem Privatleben und Ihren Verpflichtungen weiter nachkommen.

 

angebot

Einzel- oder Gruppengespräche

  • Reflektieren des eigenen Konsumverhaltens
  • Erarbeiten alternativer Handlungsmöglichkeiten
  • Rückfallprophylaxe und Rückfallbearbeitung
  • Angehörigenberatung

 

fragen

Wenn Sie eine ambulante Entwöhnungsbehandlung beginnen möchten, können Sie bei uns ca. fünf Vorgespräche führen. In diesen Gesprächen kann gemeinsam mit Ihrer Beraterin / Ihrem Berater geklärt werden, ob eine ambulante Therapie für Sie zur Zeit die richtige Maßnahme ist und welche Therapieziele erreicht werden sollen. Oft ist es sinnvoll, zunächst die therapievorbereitenden Motivationsgruppen zu besuchen, in der Informationen rund um das Thema Sucht und Abhängigkeit erarbeitet werden.



FUSSZEILE