• Termin
    26. Okt 2021
    10:00 - 16:00

In unserer Gesellschaft nimmt das Thema (Medien)Kompetenz eine zentrale Rolle ein. Die Vernetzung in beruflichen und sozialen Kontexten sowie die Wissensvermittlung sind dabei einige der positiven Eigenschaften des Internets.

Es gibt eine hohe Methodenvielfalt, um in der Prävention erfolgreich und nachhaltig Effekte erzielen zu können. Für pädagogische Fachkräfte kann es aufgrund der Vielzahl von Methoden allerdings schwierig sein, den Überblick zu behalten und die passenden Methoden für den jeweiligen Kontext herauszufiltern und anzuwenden.
Ziel des Seminars ist es, bewährte Methoden der (Medien)Prävention aufzuzeigen und selbst zu erproben. Zusätzlich wird sich mit der Implementierung in den eigenen beruflichen Alltag beschäftigt. Im Seminar werden bewährte Methoden aus der Praxis vorgestellt und von den Fachkräften selbst erprobt, damit die Teilnehmenden die entsprechenden Materialien und Konzepte kennenlernen und passend einzusetzen wissen.
Alle in diesem Seminar vorgestellten Methoden haben sich, eingebunden in ein pädagogisches Gesamtkonzept, im Praxiseinsatz bewährt.

Diese Fortbildung findet in Präsenz statt.

Details Preis Anzahl
Kennzeichen 1/04.20.21 €65.00 (EUR)   Abgelaufen

Veranstaltungsort:  

Adresse:
Ihmeplatz 4, Hannover, Niedersachsen, 30449, Deutschland